Herzlich Willkommen

Die Welt des Weines ist faszinierend. Traditionell und hip, modern und gediegen, anstrengend und gesellig. Die ganze Breite dieser Worte umfasst für uns der Wein. Angefangen im Weinberg, wo die Grundlagen für den Wein im Glas gelegt werden, über den Ausbau im Keller bis hin zur Vermarktung der Produkte. Immer wieder trifft man im Berufsalltag auf traditionelle Arbeitsweisen, findet immer wieder neue Ansätze für die Handschrift der eigenen Weine, ist in der Vermarktung auch immer wieder gefordert. 

 

Das Weingut wurde 1997 von Volker Frölich und Sandra Hake gegründet. Auch wenn die Familie heute Frölich heißt, rührt aus der Anfangszeit der Betriebsname "Frölich-Hake". Mit Unterstützung unserer Familien konnten wir das Weingut auf eine Betriebsfläche von 10 Hektar ausbauen. Die Vermarktung erfolgt über den
Ab-Hof Verkauf, einen Gutsausschank sowie über die regionale Gastronomie und den Fachhandel.

 

Es grüßen ganz herzlich

Volker und Sandra Frölich

 


Aktuell


Sperrung der Naumburger Eisenbahnbrücke

Im Moment ist die Eisenbahnbrücke von Naumburg nach Roßbach gesperrt. Wer aus Richtung Naumburg mit dem Auto zu uns kommen möchte, folgt der Umleitung Freyburg. Am Ortsausgang von Naumburg befindet sich auf der linken Straßenseite eine Apfelplantage. Danach geht es links ab. Die Ausschilderung lautet: Blütengrund und Kanustation. Dann immer die Straße weiter fahren und man kommt an der        B 180 raus und biegt  nach rechts Richtung Roßbach ab.

 

Lesetipp

In seiner Oktober Ausgabe nimmt "Vinum" spät gefüllte Weine unter die Lupe. Autor Patrick Hemminger hat darüber mit Sandra Frölich gesprochen und den 2013er Spätburgunder Breitengrad 51 verkostet. Seine Notizen finden die Vinum Leser auf den Seiten 24 und 28.

 

Königinnenwein

Die Saale-Unstrut Gebietsweinkönigin Juliana Beer hat sich für ihre Amtszeit 2017/ 2018 unseren Grauburgunder vom Freyburger Edelacker als ihren Königenwein ausgewählt. Ein Jahr lang wird sie einige Flaschen davon in ihrem Gepäck haben und damit die Weinregion Saale-Unstrut repräsentieren.

 

 

 



Rotweinabend am Kamin

Am kommenden Wochenende (10./11. November 2017) finden wieder unsere kulinarischen Weinproben statt. Kurzfristig sind für beide Abende Plätze frei geworden. Wer also noch nichts vor hat. Der Preis pro Person ist 55 Euro. Los geht´s um 19.30 Uhr. Die Gäste erwartet ein 4 Gang Menü und dazu korrespondierende Weine. Es kocht der Chefkoch des Berghotels zum Edelacker in Freyburg. Kontakt: 03445/266 800

Geänderte Öffnungszeiten

ab dieser Woche haben wir unsere Öffnungszeiten geändert. Der Weineinkauf ist Dienstag bis Freitag von 11 bis 18 Uhr sowie am Wochenende von 10 bis 20 Uhr möglich. Der Gutsausschank Freitags von 14 bis 19 Uhr und am Wochenende von 10 bis 20 Uhr. Bei geschlossenen Veranstaltungen kann es zu Veränderungen dieser Zeiten kommen.