Herzlich Willkommen

Die Welt des Weines ist faszinierend. Traditionell und hip, modern und gediegen, anstrengend und gesellig. Die ganze Breite dieser Worte umfasst für uns der Wein. Angefangen im Weinberg, wo die Grundlagen für den Wein im Glas gelegt werden, über den Ausbau im Keller bis hin zur Vermarktung der Produkte. Immer wieder trifft man im Berufsalltag auf traditionelle Arbeitsweisen, findet immer wieder neue Ansätze für die Handschrift der eigenen Weine, ist in der Vermarktung auch immer wieder gefordert. 

 

Das Weingut wurde 1997 von Volker Frölich und Sandra Hake gegründet. Auch wenn die Familie heute Frölich heißt, rührt aus der Anfangszeit der Betriebsname "Frölich-Hake". Mit Unterstützung unserer Familien konnten wir das Weingut auf eine Betriebsfläche von 10 Hektar ausbauen. Die Vermarktung erfolgt über den
Ab-Hof Verkauf, einen Gutsausschank sowie über die regionale Gastronomie und den Fachhandel.

 

Es grüßen ganz herzlich

Volker und Sandra Frölich

 


Aktuell


Tage der offenen Weinkeller am 5. und 6. August 2017

Wer einmal einen Blick hinter die Kulissen eines Weinguts werfen möchte, der ist genau richtig zu den Tagen der offenen Weinkeller. Am Samstag und Sonntag gibt es die Gelegenheit den Arbeitsplatz des Kellermeisters kennenzulernen. Wir haben ab 10 Uhr geöffnet. Führungen finden statt. Am Nachmittag gibt es an beiden Tagen Livemusik mit Semmi und Heinz.



Jetzt noch schnell Karten sichern

Noch gibt es einige Karten für die Jahrgangspräsentation der neuen Breitengrad51-Kollektion am 12. August 2017, 17 bis 22 Uhr im Besucherzentrum Schulpforta. Pro Person kostet die Karte 79 Euro. Wer Interesse daran hat, einfach einmal im Weingut nachfragen.

Lichtershow im Herzoglichen Weinberg in Freyburg

Wer am Samstagabend noch Lust auf illuminierte Weinhänge hat, dem sei im Rahmen der Tage der offenen Weinkeller an Saale-Unstrut die Lichtershow im Herzoglichen Weinberg ans Herz gelegt.